Suche
  • Kindertagespflege
  • Eine Alternative zur Kita.
Suche Menü

Pädagogisches Konzept

Pädagogisches Konzept

Es ist unbestritten, dass gerade die Bildung und Erziehung der ersten Jahre des Kindes von entscheidender Bedeutung für dessen gesamte Persönlichkeitsentwicklung sind. Gerade deshalb halte ich ein hohes Maß an Beziehungs- und Bildungsqualität innerhalb meines Konzeptes für entscheidend. Als Mutter zweier Kinder weiß ich, wie schwierig die Entscheidung bei der Auswahl einer geeigneten Betreuungseinrichtung ist. Schließlich wollen wir als Eltern das Beste für unsere Kinder.

Mit meinem Konzept für die Arbeit mit Kindern möchte ich auf die vielfältigen Entwicklungsbereiche des Kindes optimal eingehen können. Dabei sind ein hohes Maß an Lernbereitschaft, Neugier, genaues Beobachten des Kindes und Erkennen seiner Bedürfnisse, sowie Einfühlungsvermögen für die aktuelle Situation des Kindes und der verschiedenen Familiensituationen grundlegende Vorrausetzungen.

Meine pädagogische Arbeit ist geprägt von einer sehr individuellen, familiären Atmosphäre und orientiert sich selbstverständlich an den Bedürfnissen des Kindes. Neben der Förderung von Selbstständigkeit und der Achtung auf Selbstbestimmung lege ich besonderen Wert auf ein liebevolles Miteinander. Das Kind soll sich bei uns geborgen und in seiner Einzigartigkeit angenommen fühlen. Dabei soll es seinem Wesen und seiner Neigung entsprechend gefördert und gefordert werden. Eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit den Eltern dient dabei dem Wohle des Kindes.

Mädchen mit Schellen

Die Besonderheiten meines Betreuungsangebotes für Kinder stellt zum einen das Arbeiten nach den Prinzipien der Montessori Pädagogik dar, zum anderen die besondere Förderung der Kinder im Bereich der Musikalischen Früherziehung. Für beide Schwerpunkte verfüge ich über Fortbildungsabschlüsse, die sie auf der Seite Referenzen/Ausbildung, Abschlüsse einsehen können.

Möchten Sie gern detailliertere Ausführungen zur Arbeit mit den Tagespflegekindern, dann besuchen Sie doch gern die folgenden Seiten.